Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott? Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott?

Eine Einleitung mit kosmischen Symbolen.

Unser Weg vom Tier zum wahren Menschen Unser Weg    vom Tier    zum wahren Menschen

Gottes ewiger Weltenplan in einem Symbol.

symbol_44s.jpgDas Gesetz vom Dasein - liebet einander
– Symbol Nr. 44

 

 

„Ich lege meine Liebe in euer Inneres und schreibe sie in eure Herzen“
Dieses Bild ist kein kosmisches Symbol im eigentlichen Sinn. Wir finden es als letztes im Symbolbuch 4, das nicht von Martinus selbst publiziert worden ist. Es zeigt einen Zustand, wo die Menschen einander unabhängig vom Geschlecht lieben – gezeigt mit den drei verschiedenartigen Paaren.

symbol 44b
Der rote Faden durch das ganze Dritte Testament ist die Liebe zu Gott und allen Lebewesen sowohl im Mikro- als auch im Zwischen- und im Makrokosmos.

Mit dem Dritten Testament hat die Erdenmenschheit die von Jesu verheißene Erklärung des Liebesgebotes erhalten: Du sollst Gott lieben über alle Dinge und deinen Nächsten wie dich selbst.

© Martinus’ kosmische Symbole sind durch den inhaber des Copyrights, das geisteswissenschaftliche Martinus Institut in Kopenhagen, urheberrechtlich geschützt.