Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott? Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott?

Eine Einleitung mit kosmischen Symbolen.

Unser Weg vom Tier zum wahren Menschen Unser Weg    vom Tier    zum wahren Menschen

Gottes ewiger Weltenplan in einem Symbol.

symbol_02s.jpgDas Welterlösungsprinzip
– Symbol 2




Das geistige Elternprinzip
Die Nachkommen der Menschen und höher entwickelten Tiere werden normalerweise liebevoll gepflegt und aufgezogen, bis sie auf eigenen Füßen stehen können. Diese liebevolle Umsicht gilt auch geistig Minderjährigen und ihrer Führung durch die Erdenleben vom Tier zum fertigen Menschen. Individuen, die uns in der Entwicklung voraus sind, werden unsere Lehrer, bis wir alleine zurechtkommen. Moses ist ein Beispiel eines handfesten Lehrers, dessen Gebote oder Gesetze die schlimmste barbarische Anarchie dämpfen sollten.

symbol 02b
Die höchsten Morallehrer werden in dem Dritten Testament „Welterlöser“ genannt. Jesus ist ein Beispiel dafür. Das Racheprinzip des Mosesgesetzes: „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ wurde von Jesus durch die entgegengesetzte Haltung abgelöst: „Liebe deine Feinde“. In dem Dritten Testament erhalten die Worte und Taten des Welterlösers Jesus ihre logische Begründung, die durch eigene Erfahrungen kontrolliert werden kann.

Die Treppenfigur symbolisiert die Entwicklung der Menschheit vom Tier zum Menschen, und die Strahlen symbolisieren die von dem kosmischen Elternprinzip ausgehende Führung der Menschheit aufwärts durch die Treppenformation, d. h. die geistig höher entwickelten Wesen – die Religionsstifter – weisen den Weg.  

Das orangefarbige Feld zeigt das Tierreich und das gelbe Feld das vollkommene Menschenreich. Die beiden untersten Stufen symbolisieren die heidnischen Religionen, die das Racheprinzip und die Opferung von Menschen und Tieren anregen.

Die nächste Stufe, erhellt von gelben Strahlen, symbolisiert die humaneren Weltreligionen wie den Buddhismus, das Christentum und den Islam. Die drei Strahlen sind symbolisch für viele und nicht nur die genannten drei.  

Die obersten Stufen sind weiß, was symbolisiert, dass die Glaubensreligionen von der geistigen Wissenschaft ersetzt werden. Das Ziel der Geisteswissenschaft ist, das Lebensmysterium allen Erdenmenschen zu erklären.

Der weiße Stern symbolisiert die Gottheit, die uns durch die variierenden religiösen Ideale und Einkleidungen der verschiedenen Entwicklungsstufen aufwärts und vorwärts in das vollkommene Menschenreich führt.

© Martinus’ kosmische Symbole sind durch den inhaber des Copyrights, das geisteswissenschaftliche Martinus Institut in Kopenhagen, urheberrechtlich geschützt.