Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott? Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott?

Eine Einleitung mit kosmischen Symbolen.

Unser Weg vom Tier zum wahren Menschen Unser Weg    vom Tier    zum wahren Menschen

Gottes ewiger Weltenplan in einem Symbol.

symbol_15s.jpgDas Gesetz der Bewegung
– Symbol Nr. 15

 

 

Die gerade Linie ist eine Illusion
Die Kugelform ist die kosmische Grundbalance aller Bewegungen. Alle Bewegungen streben nach der Balance und dem Gleichgewicht, wie das Wasser abwärts findet und sich in Seen und Meeren sammelt.

symbol 15b
Die Schöpfung ist – kosmisch gesehen – dasselbe wie die Auslösung von Bewegungen, die zu ihrem Urheber zurückkehren. Diese Gesetzmäßigkeit hinter allem Leben und aller Schicksalsbildung wird durch die dünnen Linien symbolisiert, die von dem illusorischen Quadrat ausgehen. Wie die Horizontlinie auf der Erde nicht so gerade ist, wie sie aussieht, ist die oberste gerade Linie auf dem Symbol auch nicht gerade. Sie ist in Wirklichkeit Teil eines Kreises von 40 m Durchmesser. Das Erlebnis „gerader Linien“ beruht auf einem Perspektivverhältnis. Die „gerade Linie“ ist eine Illusion.

© Martinus’ kosmische Symbole sind durch den inhaber des Copyrights, das geisteswissenschaftliche Martinus Institut in Kopenhagen, urheberrechtlich geschützt.