Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott? Wer bin ich? Wohin gehen wir? Gibt es Gott?

Eine Einleitung mit kosmischen Symbolen.

Unser Weg vom Tier zum wahren Menschen Unser Weg    vom Tier    zum wahren Menschen

Gottes ewiger Weltenplan in einem Symbol.

symbol_41s.jpgDas Sternsymbol
– Symbol Nr. 41

 

 

 

 

 

Symbol der Allliebe
Das Symbol als Ganzes bringt das Weltall selbst zum Ausdruck. Das Dreieck symbolisiert die Grundanalyse des Weltalls als dreieiniges Prinzip: das „Ich“, das „Manifestationsvermögen“ und den „Organismus“ – X1, X2 und X3.

symbol 41b
Das Dreieck, das von einer Sonne umgeben ist, zeigt, dass das Leben oder das Dasein in seiner höchsten Analyse absolut vollkommen ist.

Die Strahlen, die in Kreuzform auftreten, symbolisieren die Allliebe, die vollkommenste Manifestation, wo man lieber sich selbst opfert als andere leiden zu lassen.  

© Martinus’ kosmische Symbole sind durch den inhaber des Copyrights, das geisteswissenschaftliche Martinus Institut in Kopenhagen, urheberrechtlich geschützt.